Willkommen auf der Website der Gemeinde Walenstadt



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Walenstadt
  • Druck Version
  • PDF

Waldentwicklungsplan Walensee - Öffentliche Auflage

Der Waldentwicklungsplan „Walensee“ liegt vom 1. Dezember bis 1. Februar 2018 bei den Gemeinderatskanzleien der betroffenen Gemeinden Flums, Quarten und Walenstadt öffentlich auf.

Die Waldentwicklungsplanung (WEP) will die unterschiedlichen Ansprüche an den Wald koordinieren. Sie zeigt die Anliegen und Interessen auf, bündelt sie und entflechtet oder bereitet zweckmässige Lösungsansätze in Konfliktfällen vor.

Der WEP Walensee umfasst die Gemeinden Flums, Quarten und Walenstadt.
Mit der öffentlichen Auflage ist die über zwei Jahre verlaufene Phase der Planerarbeitung am WEP Walensee abgeschlossen. Die vorliegenden Resultate wurden in einem partizipativen Planungsprozess unter Mitwirkung kantonaler Amtsstellen, politischer Gemeinden, Ortsgemeinden und verschiedenster Interessengruppen aus der Bevölkerung erarbeitet. Die Planungsleitung liegt bei der Waldregion 3.

Während der Auflagefrist können Einwendungen erhoben und Vorschläge eingereicht werden. Diese werden von der Projektleitung ausgewertet und soweit möglich und erforderlich im Plan berücksichtigt. Dabei hat die öffentliche Auflage informativen Charakter und dient der Anhörung. Es ist kein formelles Rechtsmittel im Sinn einer Einsprache gegeben. Anschliessend wird der Plan dem Volkswirtschaftsdepartement zum Erlass vorgelegt.
Der Waldentwicklungsplan ist das Führungsinstrument von Regierung und Forstdienst für das entsprechende Waldgebiet. Im WEP wird gezeigt, welche Ziele in der Waldentwicklung sowie in der Waldbewirtschaftung verfolgt werden und wie Waldfunktionen festgelegt und gewichtet sind. Der Kanton St.Gallen ist in insgesamt 19 WEP-Planungsgebiete eingeteilt. Über den Bearbeitungsstand in den einzelnen Planungsgebieten gibt die Übersicht auf der Homepage www.wald.sg.ch Auskunft.

27. November 2017                                         Waldregion 3, Thomas Brandes, Regionalförster

Datum der Neuigkeit 23. Nov. 2017