http://www.walenstadt.ch/de/freizeit/bibliothek/biblioaktuelles/
08.12.2019 16:18:37



Aktuelles

Weihnachtszeit ist Geschichtenzeit
Unsere Weihnachtsbücher für Gross und Klein stehen zur Ausleihe bereit. Nutzen Sie dieses Angebot und gönnen Sie sich in der oft hektischen Vorweihnachtszeit gelegentlich eine Pause!

Eine Bibliothek voller Medien schenken!
Überraschen Sie Ihre Liebsten zu Weihnachten mit einem Gutschein für ein Jahresabonnement der Bibliothek Walenstadt. Beziehen Sie diesen vor Ort oder per Mail an bibliothek@schule-walenstadt.ch (Versand per Post, inkl. Rechnung).

Vorlesen – 13. Dezember 2019, 17.30 Uhr
Nicole Mader erzählt Klein und Gross ab 4 Jahren eine Bilderbuchgeschichte.

Weihnachtsferien
Von Samstag, 21. Dezember 2019 bis Sonntag, 5. Januar 2020 ist die Bibliothek freitags von 16 - 19 Uhr geöffnet. Digitale Medien sind jederzeit und überall verfügbar und können über Dibiost ausgeliehen werden.

Tonie-Hörfiguren – neu im Angebot 
Zum neuen Hör- und Spielerlebnis "Tonie" steht bereits die zweite Serie an Hörfiguren zur Ausleihe bereit. Findus, Grüffelo, Rabe Socke und mehr warten auf interessierte Zuhörer/innen.

E-Sprechstunde
Haben Sie Fragen zu Ihrem Tablet oder Smartphone? Oder sind Sie EinsteigerIn und möchten die Nutzung dieser Geräte kennenlernen? Die Bibliothek und geschulte Jugendliche unterstützen gerne mit einzelnen Beratungssequenzen oder einem Grundkurs im Umgang mit Tablet oder Smartphone. Mehr dazu erfahren Sie auf dem Flyer unter Downloads.

 

Kontakt
Bibliothek Walenstadt, Schulhausgasse 9, 8880 Walenstadt
Telefon: 081 720 21 52 (nur während den Öffnungszeiten)  
E-Mail: bibliothek@schule-walenstadt.ch



Filmtipp

"Zwingli"  von Stefan Haupt 
Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Ein prächtiger und packender Film - gedreht vor mit viel Aufwand und Sorgfalt hergerichteter Kulisse!


Zwingli