http://www.walenstadt.ch/de/freizeit/bibliothek/biblioaktuelles/biblionews/
20.10.2018 04:03:39



Neuigkeiten aus dem Bibliotheksalltag ...

Neu: E-Sprechstunde – für Tablet und Smartphone
Neue Technologien haben das Medienangebot in den letzten Jahren massiv erweitert und mit den sogenannten „Neuen Medien“ auch grundlegend verändert. Nur – fehlende Kompetenzen schaffen Hürden im Alltag, schränken ein und führen zudem zur „digitalen Spaltung“ zwischen jenen, welche mit diesen (neuen) Werkzeugen aufwachsen (digital Natives) und jener Gruppe an Menschen, denen sie absolut fremd sind (digital Outsiders).
Die Bibliothek Walenstadt möchte hier aktiv Gegensteuer geben. Nach zwei erfolgreichen Umsetzungen des Generationenprojekts „Tablet heroes“ bietet sie neu am Samstagmorgen von 10 – 12 Uhr eine E-Sprechstunde für Tablet und Smartphone an. Zum Zielpublikum dieses Angebotes gehören aber nicht nur Einsteigerinnen und Einsteiger, welche sich ein günstiges und fundiertes Basiswissen im Umgang mit Tablet oder Smartphone holen möchten. Herzlich willkommen sind auch all jene, welche bereits aktive Nutzer eines solchen Gerätes sind und bei fachlich versierten Jugendlichen Antworten auf spezifische Fragen suchen.
Alle weiteren Infos zu Kosten, Anmeldemöglichkeiten und mehr finden Sie unter Downloads.

E-Reader Tolino
Möchten Sie das Lesen von E-Books ausprobieren? Oder stehen Ferien an und ist leichtes Gepäck erwünscht? Fragen Sie nach unserem E-Reader Tolino! Er kann gegen eine Depotgebühr von CHF 20 von allen Mitgliedern ab 16 Jahren für drei Wochen kostenlos ausgeliehen werden.
Über Buchneuheiten auf dem E-Reader informiert der Online-Katalog mit der Quickliste «Neuheiten E-Books».

Neue Grosselternpakete
auch für Gotti, Götti, Tante, Onkel und Eltern .....
Ein Ferienkind zu Besuch und die Langeweile bricht aus? Dann holen Sie sich eines der neuen Grosselternpakete in der Bibliothek! Die Pakete enthalten rund 10 Medien zu den Kinderbuchklassikern Paddington und Lieselotte für Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren.
Ein Projekt von Kinder- und Jugendmedien Ostschweiz (KJM).

Leicht zu lesende Erwachsenenbücher
Lesen und Schreiben sind die Schlüssel, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Beides fällt leider immer mehr Menschen immer schwerer – jedem sechsten Deutschschweizer, aber auch vielen Menschen mit Migrationshintergrund. Eigens für diese Erwachsenen bietet die Bibliothek Walenstadt neu einen kleinen Bestand an Büchern in einfacher Sprache an. Die Texte zeichnen sich durch kurze Sätze, einfache Wörter und eine grössere Schrift aus. Lesen soll schliesslich allen Spass machen!

Munzinger Online und Brockhaus Wissensservice
Im Wissen, dass viele Informationen im Internet aus unsicheren Quellen stammen, bietet die St. Galler Bibliothek Hauptpost neu allen Kundinnen und Kunden von St. Galler Gemeindebibliotheken unter http://www.bibliosg.ch/home/medien/e-medien-sg.htm kostenlosen Zugang zu den sicheren Datenquellen Munzinger online und Brockhaus Wissenservice. Während bei Brockhaus Informationen und Wissen zu einer Vielzahl an Themen zu finden sind, limitieren sich die Munzinger-Zugänge auf die Bereiche Personen, Länder und Literatur. Voraussetzung für die Nutzung ist die kostenlose Registrierung in der Bibliothek Hauptpost in St. Gallen unter http://aleph.sg.ch/F/?func=file&file_name=bor-new-primo sowie das Ausfüllen des unter Downloads zu findenden Formulars "Einschreibebestätigung für Stadtbibliothek St. Gallen". Vollständig ergänzt, stellen Sie uns dieses zu und wir wiederum leiten es nach der Bestätigung der Mitgliedschaft an die Stadtbibliothek Hauptpost weiter. Erst dann kann Ihr Konto freigeschaltet und somit genutzt werden.
Und falls Sie Munzinger Online oder Brockhaus Wissensservice zuerst ausprobieren möchten: Die Bibliothek Walenstadt bietet vor Ort ebenfalls Zugang zu diesem Angebot und auch die Möglichkeit, sich einzuschreiben sowie das Formular auszufüllen. Kommen Sie also vorbei und probieren Sie es aus ….

Digitale Bibliothek Ostschweiz - Die Bibliothek kommt zu Ihnen!
Die Bibliothek Walenstadt ist Mitglied der digitalen Bibliothek Ostschweiz (dibiost). Das gesamte Sortiment von dibiost – Romane, Ratgeber, Reiseführer, Lernhilfen, Hörbücher, Dokumentarfilme, Tageszeitungen, Zeitschriften, Musik und vieles mehr – kann deshalb ohne weitere Kosten von all unseren Kundinnen und Kunden genutzt werden – rund um die Uhr, an Sonn- und Feiertagen, in Ihrem Wohnzimmer oder in den Ferien.
Sie brauchen nichts weiter zu machen, als auf www.dibiost.ch Medien auszuwählen und sich mit Ihrer bekannten Benutzernummer sowie Ihrem Passwort anzumelden. Das gewünschte E-Medium kann dann elektronisch auf Ihren Computer, Ihr Lesegerät (E-Reader) oder Ihr Tablet heruntergeladen werden. Sollten Sie Ihre Benutzernummer oder Ihr Passwort nicht kennen, so erteilen wir Ihnen gerne Auskunft.
Anleitungen zur Installation der benötigten Software sowie zum Download von Medien stehen als pdf unter Downloads zur Verfügung.