Kopfzeile

Herzlich willkommen in
Walenstadt
Bitte schliessen

Gemeinde Walenstadt

Öffnungszeiten
Rathaus

Montag:
08.30-12.00 Uhr
13.30-19.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:
08.30-12.00 Uhr
13.30-16.00 Uhr

Freitag:
07.00-14.00 Uhr (durchgehend)

Inhalt

Aktuell

St. Galler Bibliothekspreis 2022

Die Bibliothek Walenstadt hat mit ihrem letztjährigen Projekt "Lesespass im Grünen – 10 Jahre Lesebänkli" den kantonalen Bibliothekpreis 2022 gewonnen. Wir freuen uns riesig über dieses grosse Zeichen der Wertschätzung.

 

Digitale Sprechstunde

Samstag, 25. Juni 2022, 10.00 – 12.00 Uhr
Wer Alltagsfragen zur Tablet-, Smartphone- oder E-Readernutzung hat, kann in der Bibliothek Walenstadt von einem erweiterten Angebot profitieren: Geschulte Jugendliche unterstützen mit ihrem Knowhow – und neu auch ganz gezielt auf die digitale Bibliothek Ostschweiz bezogen.

Mehr Infos dazu unter ...

 

Jahresreinigung

Am 1./2. Juli 2022 (Freitag und Samstag) führen wir unsere Jahresreinigung durch. Die Bibliothek bleibt an beiden Tagen geschlossen.

 

Lesebank und Bücherbox 

Die beliebten Lesebänke im Torkel im Oelberg sowie beim Haus Selun sind wieder in Betrieb. Neu dazugekommen ist zudem der Standort "Bundgertstall". Schauen Sie vorbei und geniessen Sie dieses kostenlose und niederschwellige Angebot im Grünen.

Die Lesebank am Hafen sollte nach Bauarbeiten auf die Sommerferien hin wieder genutzt werden können.

 

Buchtipp

Buchtipp

"Schneeblind" – von Ragnar Jónasson

In „Schneeblind“, dem ersten Teil der Dark-Iceland Reihe, ermittelt der junge Polizist Ari in einem aussergewöhnlich spannenden Fall. Er bekommt ein Jobangebot im nördlichen Teil Islands, einem stillen und abgelegenen Dorf namens Siglufjörður. Sein Arbeitskollege Tòmas sagt bei seiner Ankunft, dass in diesem Fischerdörfchen nie viel passiert. Jedoch ereignet sich kurz nach Aris Ankommen ein schrecklicher Unfall. Der berühmte Schriftsteller Hrólfur stürzt bei einer Theaterprobe die Treppe hinunter und ist tot. Ein paar Tage später ereignet sich das nächste Unglück. Eine junge Frau wird tot im Schnee gefunden. Ari erkennt schnell, dass er sich den Geheimnissen der Vergangenheit stellen muss, um die beiden Fälle zu lösen. Aber er kann niemandem trauen.

Ein packender Thriller, der einen in den winterlich kalten und rauen Norden Islands entführt. Das abgelegene Dorf, der zu ermittelnde Fall und die Charaktere ergeben ein rundes, stimmiges Bild.

Kontakt

Zugehörige Objekte